Unsere Partner

  • Wacker Chemie AG
  • Stadt Burghausen

Top News

21.11.2022 22:18 Alter: 8 days
Kategorie: Neuigkeiten

Info-Schreiben November 2022


Liebe Mitglieder der Tennis-Abteilung,

nachdem die Freiplatzsaison endgültig abgeschlossen ist und sich das Tennis-Jahr 2022 langsam dem Ende zu neigt, möchten wir Euch noch ein update geben, was derzeit in der Abteilung ansteht.

Allgemeines

Vorbereitungen für die Saison 2023 laufen

Auch wenn es auf unserer Tennis-Anlage vermeintlich ruhig ist, passiert derzeit einiges – die Vorbereitungen für die Saison 2023 sind voll am Laufen. Im Mittelpunkt stehen die Mannschaften, die im kommenden Jahr für den SV Wacker antreten wollen. Jugendwartin Ilona Anderl, Sportwart und Abteilungsleiter Sven Harlander sowie Abteilungsleiterin Steffi Sammet führen mit den Verantwortlichen Gespräche, welche Teams der SVW Anfang Dezember 2022 für die Saison 2023 meldet.

Bereits im Oktober 2022 hat die Abteilungsleitung entschieden, dass der SVW auch in diesem Winter wieder ein DTB-Damen-Turnier in der Halle ausgerichtet. Weiter ist ein LK-Turnier unter der Regie von Abteilungsleitungsmitglied Dieter Keller angedacht.

Start der Winterrunde 2022/23

Die Damen I und die Herren 40 haben bereits ihre ersten Partien in der diesjährigen Winterrunde gespielt. Die Knaben 15 gehen erstmals Ende November 2022 erstmals an den Start (Partie bei Redaktionsschluss noch offen). Die Herren 1 bilden wie im vergangenen Winter eine Spielgemeinschaft mit Altötting. Sie mussten allerdings in ihrer ersten Begegnung gegen den TC Rot-Weiß Freising in der Landesliga eine Niederlage hinnehmen.

 

Abschied aus Burghausen

Samir Zulic, Nachwuchsspieler und Mitglied der Herren I, wird in der Saison 2023 nicht mehr für den SVW antreten. Er möchte zukünftig mit seinen Mannschaftskollegen aus den Juniorenteam des TC Rimsting auch bei den Herren für den Verein Punkte sammeln. Samir hat insgesamt zwei Jahre für den SVW in den Herren-Teams 1 und 2 gespielt.

Auch der langjährige SVW-Stammspieler Alois Mauser wechselt in der Saison 2023 den Verein. Alois studiert seit zwei Jahren in Passau und möchte aus zeitlichen Gründen bis zum Ende seines Studiums für den TC Fürstenzell antreten.

Der SVW bedauert den Abschied der beiden Nachwuchsspieler sehr. Die Tennis-Abteilungsleitung wünscht den zweien viel Erfolg für die kommende Saison und alles Gute!

 

Nachfolgerteam für die Abteilungsleitung Tennis gesucht

Wie wir bereits in unserem jüngsten Rundschreiben mitgeteilt haben, steht die Abteilungsleitung bei den nächsten Wahlen nicht mehr zur Verfügung. Die Wahlen finden im Rahmen der Jahresversammlung am Donnerstag, 3. März 2023, um 19 Uhr statt. Da wir derzeit viele Vorbereitungen für die Saison 2023 treffen, wäre es schön, wenn sich potenzielle Kandidatinnen und Kandidaten, die Interesse haben, eine der Aufgaben der Abteilungsleitung zu übernehmen, schon jetzt bei uns melden. Je mehr Wissen wir im Vorfeld vermitteln können, desto leichter fällt der Einstieg.

Selbstverständlich lassen sich die Aufgaben auch auf mehr Personen verteilen als bisher. So umfasst beispielsweise der Bereich Halle überschaubare und gut abgrenzbare Aufgaben. Der Bereich Sport lässt sich beispielsweise in die Aufgaben Leistungsjugendliche/Herren 1 und Damen 1/weitere Mannschaften unterteilen. Im Bereich Platzanlage arbeitet der Verantwortliche etwas enger als seine Abteilungsleitungskollegen mit dem Hauptverein zusammen – hat hier also auch Unterstützung.

Warum wir das so ausführlich aufzählen? Aus den Gesprächen, die sich nach der Ankündigung unseres Rückzugs ergeben haben, kristallisiert sich klar heraus, dass ein Teil der Mitglieder vor dem Umfang der Aufgaben zurückschreckt. Je nach Absprache lassen sich die verschiedenen Bereiche jedoch gut unterteilen – so wie oben exemplarisch dargestellt. Dementsprechend kann dann auch die anfallende Arbeit überschaubar sein.

Neben einem Team, das sich gerne für die Tennis-Abteilung des SVW engagieren möchte und uns ablöst, sind natürlich auch Anfragen von Einzelpersonen jederzeit erwünscht. Möglicherweise finden sich ja auf diesem Weg einige Mitglieder zusammen, die sich mit Freude und Begeisterung für ihren Club einsetzen möchten. Wir freuen uns auf ein Feedback von Eurer Seite!

Jugend

Ranglistenplätze überzeugen

Insgesamt fünf Nachwuchstalente des SV Wacker Burghausen lassen sich in den bayerischen Jugend-Jahrgangsranglisten finden. Mit Luis Seibold (2009), Basti Harrer (2009) und David Starnecker (2008) haben gleich drei SVW-Spieler in der Altersklasse U14 um Punkte und Plätze gekämpft. Ein harter Wettbewerb – mischen doch die Spitzenspieler der U14-Kategorie nicht nur in Bayern, sondern auch in Deutschland ganz vorne mit. Umso beachtlicher die Platzierungen der SVW-Talente, zumal Luis und Basti der jüngere Jahrgang in dieser Altersklasse ist.

Luis Seibold 30

David Starnecker 53

Basti Harrer 62

Bei den Altersklassen der Mädchen überzeugen Pia Starnecker (2006) und Andrea Adzic (2010): Trotz großem Verletzungspech in der Sommersaison 2022 konnte sich Pia in die Top 30 der U16 spielen. Andrea schaffte danke ihres unermüdlichen Trainingsfleißes und ihrem großen Kampfgeist erstmals den Sprung in die bayerische Rangliste der U12-Mädchen.

Pia Starnecker 26

Andrea Adzic 29

Erster Turniersieg bei einem DTB-Wettbewerb

SVW-Nachwuchsspielerin Andrea Adzic überzeugte Mitte November dieses Jahres beim DTB-Ranglistenturnier in Mühldorf. Die 12-Jährige gewann ihre beiden Gruppenspiele jeweils in zwei Sätzen. Das Match um den Turniersieg dominierte sie gegen Lina Doll aus Gräfelfing klar und gewann mit 6:1/6:2. SVW-Trainer Jörg Mitterhofer lobte die Leistung von Andrea: „Sie ist überzeugend aufgetreten und hat all das gespielt, was sie kann.“

Beim gleichen Turnier gelang ihrem Mannschaftskollegen David Starnecker der Einzug ins Halbfinale. Vor allem in der zweiten Runde zeigte der 14-Jährige seine tolle Form: Mit 6:4/6:2 bezwang er den Münchner Julius Podszun. In der Runde der letzten Vier war dann allerdings Schluss gegen den Dürnbacher Noah Füsser.

 

Termine der Tennis-Abteilung in 2022/23

Datum

Event

02.11. – 04.11.22

Herbstcamp Tennisschule

17.12.22

Jugendweihnachtsfeier im Sportheim

27.12. – 29.12.22

Weihnachtscamp Tennisschule

03.03.2023

Jahresversammlung mit Wahlen ab 19 Uhr

 

Mit sportlichen Grüßen

Eure Tennis-Abteilung